Hill Riders

——————————————————————————–
Project Description
——————————————————————————–

residential building with 75 units

Telfs Schlichtling / Tyrol 2002

reinforced concrete skeleton)

prefabricated wooden external wall-elements

ventilated glass-facade

low energy house

“First class architecture becomes reality at one of tyrol’s most beautiful spots. All living-units have a breathtaking view on the magnificent surrounding mountains, an ideal position to the sun and a non-polluting, energy-saving heating-system”

Neue Heimat Tirol / Annual report 2001

——————————————————————————–

Wohnanlage mit 34 Miet- und 26 Mieteigentumswohnungen und Einrichtungen für die „Lebenshilfe“

Bauherr: Neue Heimat Tirol

Drei Gebäude mit sechs Stiegenhäusern sind in zwei Zeilen in Ost-Westrichtung situiert. Eine im Süden vorgelagerte Zeile aus zwei Baukörpern liegt hangseitig tiefergelegt um für den nördlich situierten Baukörper die volle Aussicht zu gewährleisten. Durch die Ost-Westausrichtung der Baukörper wir einerseits die Aussicht für alle Wohnungen in Talrichtung und andererseits die Besonnung aller Wohnungen südseitig gewährleistet.

Die topografisch an den bestehenden Hügel angepasste Lage der Gebäude lässt ruhige Wohnhöfe mit privaten Gärten in differenzierten Ebenen entstehen, denen ein Kinderspielplatz sowie gemeinsam nutzbare Grünflächen zugeordnet sind. Durch diese Anordnung wird die Bildung kleiner überschaubarer Nachbarschaften ermöglicht und gefördert.

Alle Wohnungen orientieren sich über großzügige Fensterflächen südseitig zu einem geräumigen Balkon oder einer Terrasse und bilden somit einen natürlichen Sonnenschutz für die steil stehende Sommersonne, die wärmende Wintersonne kann jedoch tief in die Wohnungen eindringen. Darüber hinaus ist von jeder Wohnung aus der atemberaubende Blick auf die umgebende Bergwelt und ins Inntal gegeben. Den Wohnungen im Erdgeschoss sind jeweils Privatgärten vorgelagert.

Die einzelnen Haustypen sind als Zwei-, Drei und Vierspänner über helle großzügige Stiegenhäuser erschlossen. Als Wohnungstypen stehen Ein-, Zwei und Vierzimmerwohnungen zur Verfügung. Für jede Wohnung ist ein PKW-Abstellplatz und zusätzlich ein weiterer Besucherstellplatz für jede zweite Wohnung in der gemeinsamen Tiefgarage vorgesehen. Ein- und Ausfahrt erfolgen über die Rampe von der Zufahrtsstrasse. Zusätzlich verfügt jede Wohnung über einen eigenen Abstellraum im Kellergeschoss, wo auch Trockenräume vorgesehen sind. Kinderwagen und Fahrradabstellmöglichkeiten, Müllräume usw. stehen ebenfalls ausreichend zur Verfügung. Sämtliche Hauseingänge sind mit einem gedeckten Vorplatz ausgestattet.

Die Architektur fügt sich durch klare Formensprache und die Verwendung edler, dauerhafter Materialien selbstbewusst ins Bild dieser weithin sichtbaren und exponierten Lage ein. Die Neue Heimat Tirol setzt mit der Errichtung dieser Wohnanlage wieder neue architektonische Akzente um den zukünftigen Bewohnern eine angenehme Atmosphäre bieten zu können.




Comments are closed.