Presshaus Weingut

Konzept

Initiative
Rekonstruktion des Originalbestands
Architektur
Einhausung des Eingangs und Wendeltreppe – bescheiden und zurückhaltend
Technologie
die Technik soll den Anforderungen eines modernen Wirtschaftbetriebs entprechen

Sotution

Img 2233

Das Wirtschaftsgebäude wurde auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. So kann das Gebäude in seiner seit Jahrhunderten bestehenden Nutzungstradition fortleben.

Im Wesentlichen wurden nachträgliche, nicht zum Originalbestand gehörende, Einbauten abgebrochen und die Räume wieder in den ursprünglichen Zustand rückzugeführt.

Der alte Bodenaufbau wurde abgebrochen und durch einen neuen ersetzt, mit einer Oberfläche entsprechend den hygienischen Anforderungen. Ergänzt wurden eine neue Stahlstiege beim Eingang und eine Glas-Stahlkonstruktion als Einhausung der bestehenden, in das Untergeschoss führenden, Wendeltreppe.

Info

Kategorie Industrie
Ort Klosterneuburg
Auftraggeber Stift Klosterneuburg
Zeitraum 2009–2010
Art direkt
Status realisiert
Details

Nutzfläche: 470m²

Copyright driendl*architects ZT GmbH
Bilder Milli Kaufmann

Medien